Satellite app herunterladen

Zeitflusssteuerungen, die wie in der SkySafari-App-Serie funktionieren, ermöglichen viele zusätzliche Funktionen. Wenn Sie eine Beobachtungssitzung planen, können Sie eine Vorschau der Pässe anzeigen, die in dieser Nacht stattfinden werden. Oder, wenn jemand Ihnen von einem Satellitenpass erzählt, den sie gesehen haben, können Sie das entsprechende Datum, die Uhrzeit und den entsprechenden Standort in die App eingeben. Wischen, um den richtigen Teil des Himmels in das Display zu bringen; und sehen, welche Satelliten vorbeigingen. Wenn Sie die Zeit vorwärts oder rückwärts treten, können Sie ein wenig Unsicherheit in der Zeit, in der es passiert ist, zulassen. Die Satellitendatenbank von Orbitrack hat sich gegenüber ihrem Vorgänger Satellite Safari verdoppelt und neue Kategorien wie militärische Raumfahrzeuge hinzugefügt. Die App fügt automatisch neue Objekte hinzu, wenn sie gestartet werden, und überarbeitet die Daten, wenn sich die Umlaufbahnen im Laufe der Zeit ändern. Die Satelliten sind logisch in Kategorien eingeteilt. Beim Öffnen des Suchmenüs wird eine gut organisierte Liste angezeigt, beginnend mit den Satelliten mit besonderem Interesse, wie z. B. solchen, die an diesem Abend zu sehen sein werden, kommenden Iridium-Fackeln, neu gestarteten Satelliten und hellen Satelliten wie der Internationalen Raumstation ISS.

Die Radarscheibe ist äußerst praktisch. Es stellt einen dynamischen Kompass und Neigungsanzeige, damit Sie Ihr Gerät mit dem Satelliten in Echtzeit ausrichten können, was deutlich anzeigt, wo am Himmel zu suchen. Bei Iridium-Fackeln zeigt ein gestrichelter Bogen auf dem Kompass den Satellitenpfad an, und ein Punkt zeigt die Flare-Position an. Bei Satellitendurchgängen zeigt ein durchgezogener blauer Bogen die Spur und den Punkt der maximalen Höhe an. Während eines Live-Events folgt die Kompassnadel dem Satelliten, sodass Sie ihn verfolgen können, indem Sie Ihr Gerät bewegen. In beiden Fällen werden der Mond und die Planeten angezeigt, um Sie zu orientieren, und ein Tippen schaltet die Beschriftungen ein und aus. Ein einziger Tipp schaltet vom Kompassmodus auf eine Sternkarte mit der Objektspur und -richtung. Eine andere Möglichkeit, diesen Modus zu verwenden, besteht darin, zu identifizieren, wo am Himmel die Kometen zu sehen sind, wenn Sie dieses Upgrade erworben haben. Die restlichen Hauptklassen sind Weather & Earth Resources, Communication, Navigation, Scientific und Verschiedene Satelliten, und jede ist in Unterkategorien unterteilt.

In jeder Liste sind die Satelliten in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Satelliten, die sich derzeit über Ihrem Horizont befinden, werden mit hellerem Text hervorgehoben. Jeder Eintrag verfügt über einen Link, über den Sie während des Passes eine Vorschau des Himmels anzeigen oder eine Warnung festlegen können, um Sie daran zu erinnern. (Im Menü Einstellungen können Sie die Suchmenüergebnisse nach Passzeit sortieren, was dringend empfohlen wird.) Sie können auch einen einzelnen Satelliten oder eine Familie von Satelliten finden, indem Sie den Namen ganz oder einen Teil in die Suchleiste eingeben.